Suchen  

Bunker an der Spitze von Dänemark

Entlang der dänischen Küste, kann man eine einzigartige Natur erleben, doch kann man es kaum vermeiden auf einen der zahlreichen Bunker aus dem 2. Weltkrieg zu stoßen, die überall an den dänischen Stränden als Denkmal an die Zeit der Besetzung von 1940 bis 1945 stehen. 

Ferienhäuser in der Nähe von Historischen Monumenten

Bunker an der Spitze von Dänemark

Entlang der dänischen Küste, kann man eine einzigartige Natur erleben, doch kann man es kaum vermeiden auf einen der zahlreichen Bunker aus dem 2. Weltkrieg zu stoßen, die überall an den dänischen Stränden als Denkmal an die Zeit der Besetzung von 1940 bis 1945 stehen.

Bunker bei Frederikshavn – Bangsbo fort

Schon im Jahre 1940 errichtete die deutsche Besetzungsmacht eine große Küstenbatterie und Luftabwehrbatterie auf dem 82 Meter hohen Pikkerbakken. Später wurden beide Batterien mit einer Radarstation und Kommandoeinheiten erweitert. Heute sind große Teile der Befestigungsanlage öffentlich zugänglich, und Bangsbo Fort Bunker-Museum genannt. Die drei 150 mm Kanonen der Küstenbatterie sind immer noch an ihren originalen Platzierungen befestigt. 

Lesen Sie hier mehr.

Bunker in Bunken Klitplantage

Im Jahre 1944 errichtet die Besatzungsmacht einige kleine Küstenbatterien aus leichten Betonkonstruktionen, um die Lücken zwischen den Stark befestigten Stellungen zu sicheren. Eine dieser Batterien wurde gut zwischen Dünen und den Bäumen des Kieferwaldes versteckt. Ein Großteil der dreizehn Bunker findet man heute noch. Wenn man den Ort heute besucht kann man sich nur schwer vorstellen, dass hier einst 110 deutsche Soldaten untergebracht waren.

Lesen Sie hier mehr.

Bunker bei Skagen – Vippefyret

Bei Skagen, im Gelände zwischen dem Grauen Leuchtturm und dem Vippefyr, lag unter dem zweiten Weltkrieg eine große Küstenbatterie mit vier 120 mm Kanonen und dazu eine große Anzahl Bunker für die Bemannung, Munition und Technik. Heute hat das Meer einen so großen Teil der Dünen abgetragen, dass die Hälfte der Bunker mitten auf dem Strand liegen.  In mitten des Strandes liegt der Feuerleitbunker, der als Kommandozentrale für das Bunkerkomplex diente.

Lesen Sie hier mehr.

Wenn Sie die Spitze von Dänemark besuchen, können wir Ihnen sehr empfehlen, entlang der Küste auf Entdeckung zu gehen, egal ob Sie die Natur oder auch die Geschichte des Gebiets genießen wollen. Ein Steht fest, wenn Sie ein strandnahes Ferienhaus bei Toppenferienhäuser mieten, warten ihnen zahlreiche Entdeckungen an der Spitze von Dänemark.

Newsletter

Tragen Sie sich für den Newsletter ein

Exklusive Angebote ● Inspiration für Ihren nächsten Urlaub ● Neuigkeiten und vieles mehr


Jetzt anmelden