Die idyllische Hafenstadt Ålbæk und die unberührte Natur bei Napstjert

Auf halber Strecke zwischen Frederikshavn und Skagen liegt das idyllische Hafenstädtchen Ålbæk. Die Stadt ist bekannt und beliebt wegen ihrer schönen Strände und ihres authentischen Hafenflairs, und Sie können dort frischen Fisch direkt von den Fischern am Dock kaufen. Ålbæk ist die Pforte zum nördlichsten Zipfel von Skagen Odde, auf dem Skagen liegt, doch ist das Städtchen auch an sich ein einzigartiges Erlebnis - es bietet gemütliche Kleinstadt-Atmosphäre, gute Einkaufsmöglichkeiten und einzigartige Natur. Zu beiden Seiten des Hafens erstrecken sich, soweit das Auge reicht,  weiße Sandstrände mit flachem, ruhigem Gewässer - perfekt für Familien mit Kindern. Der Strand in Ålbæk trägt die Blaue Flagge. Ein Ferienhaus in Ålbæk oder in einer landschaftlich reizvollen Gegend wie Napstjert ist ein guter Ausgangspunkt für Ihren Urlaub in der Region Skagen.

Ausgewählte Ferienhäuser in Ålbæk/ Napstjert

Idyllischer Urlaub in Ålbæk

Ålbæk ist ein Städtchen in Nordjütland und liegt ganz in der Nähe von Skagen. Ålbæk erweckt das typische Urlaubsgefühl eines kleinen Ferienortes, in dem die Uhren noch etwas langsamer ticken, wo es aber dennoch Einiges zu erleben gibt und Sie Natur, Stadt und nicht zuletzt wahre Idylle finden. Ålbæk liegt direkt am Wasser und war in früheren Zeiten ein Fischerdorf, das am wilden nördlichen Kattegat, jedoch gut geschützt in der Ålbæk Bucht liegt. Auch heutzutage finden sich noch Spuren der Vergangenheit, da der idyllische Fischerhafen als Stadtzentrum dient. Zu beiden Seiten des Hafens erstrecken sich hübsche, weiße Sandstrände, die mit ihrem ruhigen Wasser und viel Platz zum Spielen wie geschaffen für Familien sind.

Ålbæk liegt genau zwischen Frederikshavn und Skagen auf Skagen Odde, und mit dem Nahverkehrszug, der hier hält, erreicht man die beiden Städte in jeweils ca. 20 Minuten. Auf diese Weise können Sie im Urlaub die Freiheit genießen, einen Ausflug in die Stadt zu machen, etwas Leckeres essen zu gehen, ein Konzert oder ein anderes Event zu besuchen und sich keine Gedanken über Parkplätze oder den Heimweg machen zu müssen. Außerdem besitzt Ålbæk das Beste von jeder Stadt - ein einzigartiges Licht und einen lebendigen Stadtkern!

Übernachtung in Ålbæk

Es versteht sich von selbst, dass Ålbæk im Laufe der Jahre ein beliebtes Ferienziel geworden ist, und zwar bei dänischen genauso wie bei ausländischen Besuchern. Die kurze Entfernung zu Skagen, die wilde Nordsee, Kultur, Natur und einfach ein schönes Urlaubsflair wirken jedes Jahr wie ein Magnet auf viele Urlauber. Falls Sie zu den Glücklichen gehören und Ihren Urlaub in dieser Perle von einer norddänischen Stadt verbringen werden, dann können Sie aus einer großen Anzahl an Ferienhäusern und Campinghütten wählen. Die Ferienhäuser liegen in naturschöner und ruhiger Umgebung, die meisten von ihnen nicht weiter als 500 Meter von der Küste entfernt.

Falls Sie Urlaub mit Kindern machen und sichergehen wollen, dass diese sich nicht langweilen, dann wäre eine Hütte bei Skiveren Camping eine tolle Option. Dieser Campingplatz hat viel zu bieten, z.B. Minigolf, Fitness, Wellness, Spielplatz, Spielhalle, Swimmingpool, Spiele für drinnen und draußen und jede Menge mehr. Vielleicht träumen Sie ja davon, das Campingleben einmal auszuprobieren, besitzen aber keinen Wohnwagen - dann ist dies die perfekte Übernachtungsmöglichkeit! Die Kinder werden es lieben, und für die Erwachsenen bedeutet das Entspannung und Zeit für sich.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten bei Ålbæk

Hier in Ålbæk und Umgebung gibt es viel zu sehen und zu erleben. Außer der Stadt selbst und den Stränden können Sie auch Attraktionen und Sehenswürdigkeiten besuchen, die sowohl Erwachsene als auch Kinder begeistern werden. Bis zu den verschiedenen Attraktionen ist es nicht weit, und ein gelungener Urlaubstag kann sehr wohl mehrere Zutaten enthalten: Sand unter den Füßen, eine spannende Sehenswürdigkeit und gemütliche Stunden in der Abendsonne auf der Terrasse.

Attraktionen in der Nähe von Ålbæk: 

  • Farm Fun: Der Familienpark Farm Fun ist ein kleiner Tierpark, in dem man sämtliche Bauernhoftiere sowie auch Kängurus, Emus, Hängebauchschweine, Pfaue und viele andere Tierarten trifft - insgesamt mehr als 500 Tiere. Außerdem kann man sich auf dem Hüpfkissen, an der Schwebebahn und auf den Spielplätzen austoben und sich auf einem Traktor durch den Park fahren lassen. Lesen Sie noch mehr über Farm Fun.
  • Nordsøen Oceanarium: In Hirtshals kann man in Nordeuropas größtem Aquarium die Tierwelt der Nordsee hautnah erleben. Das Nordsøen Oceanarium zu betreten gleicht dem Eintreten in eine völlig andere Welt, einer Welt aus Haien, Seehunden und Schwärmen von Fischen, die im Meer gleich vor der Tür beheimatet sind. Hier stehen die Erlebnisse Schlange, und große wie auch kleine Besucher können in der spannenden Welt unter der Meeresoberfläche stundenlang auf Entdeckungsreise gehen. Entdecken Sie das Nordsøen Oceanarium.

  • Adlerreservat: Beim Besuch des Adlerreservates, auch Eagleworld genannt, erlebt man Adler und andere Raubvögel in freier Natur - das Vogelreservat liegt nur 7 Kilometer westlich von Ålbæk, und ist demnach schnell zu erreichen. Besuchen Sie den Nationalpark der Vögel, das Adlerreservat.

  • Råbjerg Mile: Dänemarks größte Wanderdüne, Råbjerg Mile, ist zweifelsohne die größte Attraktion dieser Gegend. Die Düne selbst ist ein fantastischer Anblick, und Sie können hier stundenlang wandern, spielen und hochragende Natureindrücke sammeln. Die Råbjerg Mile bewegt sich jährlich um ca. 15 Meter in nordöstliche Richtung, und dabei wechselt sie ständig ihren Ausdruck. Absolut einen Besuch wert.

  • Die versandete Kirche: Wenn Sie von Ålbæk aus nach Skagen fahren, dann können Sie einen Zwischenstopp bei der versandeten Kirche einlegen, die sich in den Dünen westlich von Skagen versteckt. Die Kirche wurde vermutlich im 14. Jahrhundert erbaut, doch hat das Sandtreiben die Gottesdienste im Laufe der Zeit zum Erliegen gebracht, weswegen die Kirche nach und nach immer mehr verfallen ist. Die Kirche demonstriert auf beeindruckende Weise die rohen Kräfte der Natur und die barschen Bedingungen, unter denen die Einwohner des nördlichsten Dänemark damals lebten.

  • Der Palmenstrand in Frederikshavn: Wenn Sie nach südländischer Atmosphäre und einem kinderfreundlichen Strand mit weißem Sand und Palmen suchen, dann müssen Sie unbedingt einen Abstecher zum Palmenstrand in Frederikshavn machen. Am Strand können Sie sowohl gut entspannen als auch aktiv sein, und ein Strandausflug lässt sich bestens mit einem Besuch von Frederikshavn verbinden, wo Sie Geschäfte und Restaurants finden.

Ålbæk liegt außerdem inmitten einzigartiger und aufregender Natur: Die Ålbæk Dünenplantage, Råbjerg Mose und der trockengelegte Gårdbo See - einst der größte der Region - bieten spannende Naturerlebnisse. Nördlich von Ålbæk liegt die Råbjerg Mile, Europas nördlichste Wanderdüne. Die Aussicht von dort oben ist fantastisch, mit Panoramablick auf den Nordzipfel von Dänemark und auf Skagen am Horizont.

Newsletter

Tragen Sie sich für den Newsletter ein

Exklusive Angebote ● Inspiration für Ihren nächsten Urlaub ● Neuigkeiten und vieles mehr


Jetzt anmelden